Layout:

Erstmals veranstaltete die Selbsthilfegruppe Blickpunkt in Kooperation mit der Stiftung Nikolauspflege und dem Städtischen Klinikum einen "Tag des Sehens".


Zahlreiche Besucher informierten sich bei den Ausstellern über die vielfältigen vergrößernden Sehhilfen wie beispielsweise elektronischen Lupen, Bildschirmlesegeräten sowie unterschiedliche Vorlesesysteme. Darüber hinaus erwartete die Besucher ein Erlebnisgang im Dunkeln, Sehtests und Makulapigmentdichtemessung.
Interessierte ließen sich gerne über den Hausnotruf aufklären. Am Nachmittag wurden medizinische Fachvorträge von Prof. Dr. Augustin und seinen Team referiert.
Dieses Angebot wurde sehr rege angenommen da die häufigsten Augenerkrankungen und deren Auswirkungen angesprochen wurden.
Die Selbsthilfegruppe Blickpunkt bedankt sich bei den Kooperationspartnern für die hervorragende Unterstützung.


Zur Startseite | Zur vorigen Seite | Zum Seitenanfang