Layout:

15. September 2013 - Markt der Möglichkeiten in Durlach

Bereits zum 18. Mal fand in Durlach der "Markt der Möglichkeiten" direkt im Zentrum statt. An dieser Veranstaltung, nahmen trotz Regen und unbeständigen Wetter, fast 30 Verbände, Organisationen und Initiativen teil. Auch die Selbsthilfegruppe Blickpunkt war bereits zum dritten Mal mit einem Informationsstand vertreten. Blickpunkt präsentierte sich mit einem Sinnesparcours, zu dem das Riechen, Hören und Tasten in Vordergrund gerückt wurde. Daneben wurde auch die Geheimschrift von den vielen Besuchern bestaunt. Besonderer Blickfang war das große Blindenschriftbuch. Für viele immer wieder unvorstellbar, wie man mit solchen kleinen Punkten überhaupt etwas Tasten und sogar lesen kann. Daneben wurden auch vielfältiges Infomaterial über Sehbehinderung ausgelegt. Auf der Bühne wurde ein Mitglied von Blickpunkt befragt, welche Aktivitäten von der Selbsthilfegruppe aus durch geführt werden. Es wurde über das monatliche Gruppentreffen, die persönliche Beratung für Neubetroffene und deren Angehörige, sowie über Wanderungen und Ausflüge berichtet. Die Selbsthilfegruppe Blickpunkt fühlte sich beim Markt der Möglichkeiten als ein Familienmitglied in der solidarischen Gemeinschaft und freut sich schon auf die nächste Begegnung im kommenden Jahr.


Zur Startseite | Zur vorigen Seite | Zum Seitenanfang