Hör- Führungen per Telefonkonferenz für blinde und sehbehinderte Besucher — aus dem Badischen Landesmuseum Karlsruhe.

Mittwoch, 21. September 2022 von 17:00–18:00 Uhr Tischkultur in der Renaissance Die Renaissance ist der Beginn unserer modernen Zeit. Das Leben der Menschen erfährt kulturelle Errungenschaften, die uns bis heute prägen — Humanismus, Buchdruck und die globale, runde Erfassung der Welt! Das Bürgertum in den Städten erstarkt und übernimmt den bislang dem Adel vorbehaltenen Lebensstandard — … 

Seminar “Blindes Vertrauen”

Bereits seit nunmehr 13 Jahren kooperiert die Selbsthilfegruppe Blickpunkt mit dem Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Karlsruhe e.V. (DRK) in der Durchführung des Lehrgangs „Blindes Vertrauen“. Hierbei werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Deutschen Roten Kreuz insbesondere für Sanitätsdienste geschult. Aber auch Bürgerinnen und Bürger der Stadt Karlsruhe, die sich beim DRK ehrenamtlich engagieren möchten, haben schon … 

17 Jahre Selbsthilfegruppe Blickpunkt

Einblick – Durchblick — Blickpunkt 17 Jahre Selbsthilfegruppe Blickpunkt für den Stadt- und Landkreis Karlsruhe „Bei euch gibt es ganz viel zu fühlen“ und sie begibt sich mit ihren kleinen Händen auf Entdeckungsreise. Ein 6 jähriges blindes Mädchen freut sich ganz besonders am Infostand von „Blickpunkt“. Es ist erstaunlich mit zu erleben, wie neugierig und … 

Wanderung zur Siegfried-Schmiede in der Pfalz

Bei bestem Kaiserwetter mit strahlend blauem Himmel trafen sich die „Blickpunktler“ in der Bahnhofshalle. Von dort aus fuhren sie mit der Regionalbahn nach Landau in der Pfalz. Nach einem kurzen Aufenthalt fuhr die Wandergruppe mit dem Bus nach Edenkoben. Von dort starteten sie die Wanderung in der Natur. Unterwegs kamen sie an vielfältigen Weinreben vorbei. … 

Ausflug nach Freudenstadt

Obwohl die Wetterprognose für den Ausflugstag nicht gerade erfreulich war ließen sich die „Blickpunktler“ nicht davon abhalten sich am Morgen bei der Information in der Bahnhofshalle zu treffen. Gut gelaunt und frohen Mutes fuhr die Ausflugsgruppe nach Freudenstadt im Schwarzwald. Dort angekommen flanierte die Gruppe zum größten Marktplatz in Deutschland. Ein reservierter Tisch im Turmbräu … 

Wanderung zum Bienwald in der Pfalz

Trotz der Kälte und unbeständigem Wetter ließen sich 14 Mitglieder der Selbsthilfegruppe nicht davon abhalten zum Naturfreundehaus Bienwald bei Kandel zu wandern. Sie trafen sich in der Bahnhofshalle am „Infopoint“ um von dort aus gemeinsam mit dem Zug nach Kandel zu fahren. Von Kandel aus legten die Mitglieder einen ausgedehnten Fußmarsch in der Natur, bei … 

Wanderung zum Weinhof Rupp

Bei angenehmen Temperaturen und hervorragenden Wanderwetter trafen sich 17 Mitglieder der Selbsthilfegruppe Blickpunkt an der Endhaltestelle von Durlach. Von dort aus startete die Wandergruppe zur Talstation der Turmbergbahn. Mit der Zahnradbahn fuhren sie den Hausberg hoch und stiegen an der Bergstation aus. Auf der Turmbergterrasse konnten die sehenden Begleiter/ innen die Aussicht über Karlsruhe genießen. … 

Projekttag „Serve The City“ in Karlsruhe

Das Bewährte und mittlerweile sehr erfolgreiche Konzept für die Projektwoche „Servet The City“ wurde auch in diesem Jahr vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) organisiert.Die Studierenden konnten aus mehr als 40 Aktionsangeboten wählen bei denen sie sich bürgerschaftlich engagieren konnten, um interessante Menschen kennen zu lernen und Stadtteile von Karlsruhe zu entdecken. Die Selbsthilfegruppe Blickpunkt … 

Wanderung zur Paddelweiher-Hütte

Das freundliche und somit optimale Wanderwetter lockte 13 Mitglieder der Selbsthilfegruppe Blickpunkt zur Teilnahme an der Frühjahrswanderung nach Hauenstein zum Paddelweiher. Mit dem Zug fuhr die Wandergruppe nach Hauenstein. Von dort aus ging es eine gute Stunde zu Fuß zum Paddelweiher. Die Gruppe erfreute sich an der Natur, den schönen Weiher mit großzügigen Biergarten und … 

Ausflug nach Bad Herrenalb

Die „Blickpunktler“ fuhren beim besten Ausflugswetter mit der Straßenbahn nach Bad Herrenalb um die Landesgartenschau zu besuchen. Im Schwarzwald angekommen waren es nur wenige Gehminuten bis zum Eingang der Landesgartenschau. Es gab vieles zu entdecken.Das Herzstück der Gartenschau sind die drei Geländeteile: das historische Klosterviertel, der schöne Kurpark und die bunte Schweizerwiese. Verbunden werden die …